Moewe Winkler eröffnete am Freitag ihre Ausstellung der Sound-Installation „Fool Inside“ auf der Sim Kreativdorf.

Moewe-Fool-100715-00006rp
Einfachst übersetzt könnte das Projekt also auch „Der Idiot im Inneren“ heißen, doch das war es nicht für mich. Allein das Wort Fool läßt erst einmal eine nette Auswahl an Deutung zu. Welches Fool meint die Künstlerin? Fool = der Idiot, der Narr, der Depp, der Dummkopf, das Kasperle, den Tor oder den Trottel? Gar das Dusseltier, das Kamuffel, die Nulpe oder die Pappnase? Irgendwie hört sich das doch wie Spaß an. „To fool someone“ bedeutet auch herumalbern, mit jemanden spaßen, Unsinn machen, könnte aber auch bedeuteten jemanden zu verscheißern (Leo.org benutzt das Wort tatsächlich so)…. „To fool someone out of his money“ wiederum ist schon weniger spaßig, denn dies würde bedeuten: Jemanden um sein Geld bringen! Aber von Geld war ja nicht die Rede… schauen wir uns mal ein wenig in der Installation um:

Moewe-Fool-100715-00008rpSami (Monitor) & Muecke (Würfels)

Moewe schuf einen Raum, der durch Umhergehen erst richtig zeigt, was darin so abgeht. Rundherum hängen Monitore, die – wenn auch schön sanft auftauchend – ungeschönt die Profilbilder der Avatare zeigen! Nicht nur ich umkreiste den Raum, in der Hoffnung, dass das eigene Profilbild rundherum auf allen Monitoren erscheint *g… Plötzlich entdeckte ich einen umherfliegenden Moewe-Würfel und die Ereignisse in diesem Raum überschlugen sich fast. Mit jedem Besucher und somit Profilbild und jeder Bewegung verändert sich der Raum. Während man sich, in welcher Geschwindigkeit auch immer im Raum bewegt, umkreisten uns die von mir geliebten Füsche, die zu meiner Überraschung ebenfalls aus Profilbildern bestehen. Die Profil-Würfel fliegen umher, Scheiben transportieren das eigene Profilbild von hier nach da. Bei genauem Hinschauen entdeckt man, dass auch das eigene Geburtsdatum neben den Monitoren veröffentlicht wurde. Also so langsam ist das doch irgendwie unheimlich geworden *bibber…

Moewe-Fool-100715-00004rpVorne: Hydorgol, Hinten: Hydorgol’s Profilbild
(Geburtsdatum von mir zensiert)

Aaaaaaaaaaaaaaah….! Das Innerste unserer Avatare wurde nach außen gekehrt! Jeder konnte plötzlich das Profilbild des anderen an der Wand hängen sehen… und wer weiß, wer noch alles da mitgeschaut hat und wohin diese Bilder und Daten hin übertragen werden! Big Brother is watching you! Überall und immer und auch in Second Life!

Moewe-Fool-100715-00009rpBig Brother… äh… Kueperpunk Korhonen

Unbedingt sollte man den Sound anstellen und sich in Moewe’s Installation bewegen, denn dann kannst Du erst die einzigartige Atmosphäre vollständig wahrnehmen, die die Künstlerin geschaffen hat. Ich habe hier ein paar Impressionen mit Original-Sound des Eröffnungsabends zusammengeschnibbelt und mitgebracht:

„Fool Inside“ oder „Big Brother is watching you“, das ist hier die Frage *g… Was für ein gelungener Abend, was für eine Installation! Und wie üblich, versuche ich dem System zu entgehen… nicht von ihm erfaßt zu werden… Wo ist die Lücke im Überwachungssystem? Für ein paar Sekunden gebe ich mich der Illusion hin, ich hätte es geschafft. Dabei waren meine Daten längst erfaßt…

Moewe-Fool-100715-00015rpClaire Profillos

_____

TP zu Fool Inside: http://maps.secondlife.com/secondlife/Kreativdorf/215/29/21

Weitere Berichte und Bilder vom Eröffnungsabend von:
Hydorgol: http://www.hydorgol.de/?p=3957
BukTom: http://buktomblog.blogspot.de/2015/07/mehr-als-sound-moewes-interaktive.html?spref=fb
Weitere Fotos in Facebook

_____

Advertisements
Kommentare
  1. joeysl sagt:

    Schöner Bericht und tolles Video, Claire! Auf diese Weise habe ich nach meinem Urlaub auch noch ein bisschen Eröffnungsstimmung mitbekommen. Danke 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s