Mit ‘Sim’ getaggte Beiträge

Wenn Mitbewohner mir eine Freude machen, bauen sie einen Zirkus auf.

Das war eine schöne Überraschung, ein Zirkus für mich gaaaanz allaleine. Doch so alleine war ich ja gar nicht, denn die Aley Clockwork Männer rückten mir ganz schön auf die Pelle. Ein Mann gerezzt, den Schlüssel am Rücken gedreht und Du kriegst den so schnell nicht wieder los. Endlich konnte ich mein 50 L-Kleid und 50 L-Hut standesgemäß in die Kulisse werfen…. Yay!

Dankeschön!

Claire

 

Advertisements

Die zauberhafte Ausstellung findet in der Zeit vom 12. – 25.07.2015 auf der Roleplay Sim MischiefManaged / expecto statt.

WF-120715-00001fspWizarding Faire 2015, Location

Folge den Fußspuren, um Dich in den verwinkelten Räumen zurecht zu finden. Elf Dobby zeigt Dir zusätzlich den Weg. Wolltest Du schon immer einen Zauberstab oder ein Zauberoutfit haben, dann bist Du gerade auf der Wizarding Faire richtig.

WF-120715-00002pMarkt

Besonders spaßig war es mit den verzauberten Topfpflanzen zu spielen. Die Verkaufsstände integrieren sich schön in dem Schloß, jedoch finde ich die auf Schildern gezeigten Artikel ein wenig klein dargestellt. Leider gab es auch keine Setpreise und jedes Teil muß fast einzeln gekauft werden, was aufgrund des eher überdurchschnittlichen Preises nicht wirklich Spaß bereitet. Ein ganzer Raum wurde den Gacha-Designern zur Verfügung gestellt.

WF-120715-00003pVerzauberte Pflanzen, auf Klick animiert und gesoundet, 275 L JE Pflanze

Dennoch lohnt es sich, in dieser zauberhaften Location herumzuwandeln, zu staunen, was sich die Designer haben einfallen lassen und das Schloß sowie die Umgebung zu erkunden.

*Hexhex
Claire

_____

Weitere Infos:

TP: http://maps.secondlife.com/secondlife/expecto/149/60/42
Homepage der Roleplay Sim: http://mischiefmanagedsl.net/
Facebook: https://www.facebook.com/MischiefManagedSL?_rdr=p
Shopping Guide: http://eloquencesl.com/2015/07/12/wizarding-faire/

Mit Drachen spielt man nicht! Tu ich ja auch nicht, denn ich teste gerade den Dragon Viewer. Schon der Name „Black Dragon Viewer“ schien nicht wirklich mein Ding zu sein. Ich will doch keine schwarzen Drachen bei Nacht filmen. Doch was tut man in der Not, man legt sich halt auch mal mit Drachen an.

Claire-120615-00001fzpIch bin Firestorm-Fremdgegangen… ich dragone jetzt!

Nach den ersten Einstellungen des Viewers war ich neugierig, wie sich meine Kamera und die Lichteinstellungen verhalten. Am besten am lebenden Objekt. Ja, Objekt dürfen wir in Second Life dazu sagen. Alles um unsere Avatare herum, sind Objekte oder einfach nur Prims. Aba es gibt wunderschöne Prims! Hier hab ich zwei spatzige Prims belauscht:

Diese Spatzen gibt es übrigens for free von Grizzly Creek Digital Arts. Pro Spatz nur 3 Prims.

Ich verabschied mich mit einer Ode auf den Spatz „Lieber Spatz“ von Ingo Baumgartner:

Passer domesticus, Raufbold und Lärmer,
putziger, drolliger Herzenerwärmer,
Rossapfelforscher und Dachrinnennister,
Buntheit verachtender Grauwertphilister,
Staubstraßensuhler und Weizenvertilger,
zänkischer, pfeifender Vorgartenpilger,
niemand erwählt dich zum kostbaren Schatz.
Ich aber mag dich, du herziger Spatz.

(Ingo Baumgartner)

Ich mag die auch, die Spatzen!

LG
Claire

_____

TP zu den Spatzen: http://maps.secondlife.com/secondlife/Stuttgart/192/180/21
Spatz auf dem Marketplace: https://marketplace.secondlife.com/p/Grizzly-Creek-FREE-Songbird-Eurasian-TreeSparrow-Rez-or-Wear/4544323

Acht verschiedene Installationen möchte uns NaTaS Janus mit „Entropy“ auf LEA28 vorstellen. Fünf Landschaften habe ich gefunden. Von Zweien habe ich ein paar Impressionen mitgebracht. Die Entropie soll eine Art Energieaustausch sein, der z. B. dann auftaucht, wenn warmes auf kaltes Wasser trifft. Ob und inwieweit das mit NaTaS Kunstwerk-Welten zu tun, weiß ich nicht.

bandicam 2015-06-05 18-53-00-365Teleport-Portal zu den Welten

Im Gift Shop traf ich auf eine üble urbane Stadt, in der Zombies Polizisten sind und Kraken aus der Kanalisation winken. McHell’s zeigt uns, wie sich McDonald in der Hölle zum Besten gibt. Die Welt E Cadaver lassen wir einfach mal ausfallen. Im weitesten Sinne wird die Entropie auch als Maß einer Unordnung herangezogen. Kurzum: Somit bleiben Blau/Blue und Grau/Clichè übrig.

Eupa-050615-0001fspBlue

In Blue stehen Fahrzeuge bereit oder rezze Dein eigenes Gefährt und erkunde die Schluchten und Berge dieser türkisfarbene Welt. Cliché hält eine in schwarz-weiß-grau für Dich bereit. Guggst Du da:

Viel Spaß beim Erkunden der Welten von NaTaS Janus zwischen Bonbon-Türkis-Geblinkel und Kadavern.

Claire

_____

TP: http://maps.secondlife.com/secondlife/LEA28/147/104/1062

Eine Trinkhalle wird auch Brunnenhalle genannt und löste im 17. Jahrhundert zunehmend die vorher übliche Badekur ab. Wie praktisch! Denn in Second Life läßt sich doch eine Trinkhalle etwas leichter gestalten, als eine Badehalle. Eine Badehalle hätte viele Einzelbäder benötigt. Für die Trinkkur genügt ein wetterfester Raum.

Stuttgart-040615-0001-trinkhalle-sepX-ycp8f8 – Green Grocers – Pavillion

Zu Beginn der Trinkkur-Kultur reichte man dem Brunnenmädchen sein Glas, die es dann sofort mit Wasser füllte. In Second Life haben wir zwar viel, zum Beispiel auch Meerjungfrauen, doch ein Brunnenmädchen haben wir derzeit nicht. Der Trinkbrunnen ist bei uns mit Wasserhähnen ausgestattet und mit Fantasie bekommt man von denen heutzutage – auch in Second Life – das Wasser. Der Profi hat bestimmt auch schon die richtige Pose, mit der man sich das köstliche Nass direkt in den Mund fließen lassen kann…

Stuttgart-040615-0002seppClaire in der Trinkhalle, 2015

Ich hab zumindest ein großes Glas…  Ab sofort kann ich nun morgens und abends der trinkenden Kultur nachgehen und werde das selbstverständlich mit dem dazugehörigen Umherwandeln verbinden.

Die Baufortschritte auf der neuen Sim Stuttgart gehen voran. Manche Eckchen werden noch rum- und numgestaltet, dennoch freuen wir uns schon jetzt auf Deinen Besuch oder Bewerbung als Brunnenmädchen *g…
Hier das TP: http://maps.secondlife.com/secondlife/Stuttgart/58/96/21 .

Claire

_____

TP: http://maps.secondlife.com/secondlife/Stuttgart/58/96/21

Das Einhorn

Claire-170515-00002ycp

 

Dort wo der Himmel die Erde berührt,
Und die Stimme im Wind dich verführt.

Wo das Einhorn auf einer Lichtung steht
seine Mähne im Sonnenlicht weht.

Das wasserblaue Auge rein und klar,
schau hinein und Wünsche werden wahr.

Schau tiefer und du siehst deinen eigenen Traum
Gedanken sind frei, nichts hält sie im Zaum.

(Unbekannt)

Jeden Samstag um 20.00 Uhr/11 PST/SLT findet auf Gullwing Coast Racers ein gigantisches Schneckenrennen statt. Thematisch war das Rennen an den Zauberer von Oz angelehnt.

SR-170115-001pSchnecken am Startpunkt

Sechs Riesenschnecken nahmen am Rennen teil. Ihre Aufgabe war es, über den gelben Weg durch alle Hindernisse und Begegnungen, den Weg nach Hause zu finden. Der Parcour selbst läßt sich auf den ersten Blick gar nicht überblicken, doch die Schnecken kannten den Weg. Es war ein Vergnügen zuzuschauen.

Vielleicht treffen wir uns ja mal an einem Samstag dort. Mitmachen ist übrigens erlaubt. Ich verabschied mich für jetzt mit einem:

Nirgends ist schöner als daheim!

Claire

_____

TP:  http://maps.secondlife.com/secondlife/Gullwing%20Coast%20Racers/145/112/777

München – die Frauenkirche und Bell’s Kulturcafe schließen ihre Pforten.

München-110115-002p_____

München-110115-003p_____

München-110115-001p_____

Von der Sim Muenchen verabschieden wir uns und freuen uns, dass Libellchen Schimer mit ihren Kulturcafe in Neumagdeburg eine neue Heimat gefunden hat. Das Kulturprogramm geht lückenlos weiter.

München-110115-005p_____

Danke Bellchen für die vielen vielen Events, die Du für uns organisiert hast.

München-110115-004pLibellchen Schimer

_____

Weiterhin ganz viel Spaß in Second Life und Toi Toi Toi!

Claire

Fini…. Aus… Schluss… Vorbei… Finissage halt… Ich beginne das neue Jahr mit einem Rückblick auf das letzte Jahr. The deeper mining of words auf LEA 19 hat zum 31.12.2014 geschlossen!

LEA19-291214-0004pMoewe Winkler

_____

LEA19-291214-0003p

FirleFanz Roxley

_____

LEA19-291214-0002p

Herr Klotz alias ChapTer Kronfeld

_____

Moewe Winkler, FirleFanz Roxley und ChapTer Kronfeld verabschiedeten die Ausstellung mit einer Feier am 29.12.2014. An diesem Abend gab es Lesungen von Zause, Kueper, Buk und natürlich von Moewes Fischen. Ich hab Dir hier einen Hörgenuß von Moewes „Gefällt mir!“ mitgebracht. So, Lautstärke hochdrehn, Zahnrad am YouTube-Player auf höchste Zahl und guggst Du:

Bereits zur Vernissage äh Eröffnung war ich anwesend, daher möchte ich Dir noch eine weitere Klanginstallation von Moewe hier zeigen, ich habe es mal Ypsilon getauft:

Jaaaaah, diese Fische haben es mir angetan, daher muß ich Dir unbedingt noch einer meiner Lieblings-Klanginstallationen zeigen, Du kleiner Dabbelju Du!:

Moewe’s Klanginstallationen werden wir sicher noch weiterhin auf der Sim Kreativdorf genießen dürfen. Auch Firle und Chap werden uns sicher weiterhin mit ihren Künsten in Second Life überraschen.

LEA19-291214-0024pDeceptions Digital

Ich schaue noch einmal mit ein paar Impressionen der Finissage zurück und Danke Moewe, Firle und Chap für die Klotz-, Roboter-, Klanginstallationen und alles, das ich nicht gesehen oder erwähnt oder dokumentiert habe und DD für die so passend malerische Musik.

Ich verabschied mich für jetzt Du kleines Dabbelju Du

Claire

Achja PS, die Fotostrecke gibt es im Frazenbuch, da: Klick!

Noch bis zum 10. Januar 2015 können wir auf Love Ship – „It’s Winter, Ya Filthy Animal“ in einer zauberhafte Winterlandschaft einen Spaziergang machen oder Schlittschuhlaufen.

LS-bandicam 2014-12-28 19-39-50-830Landschaftsblick

Die Sim ist von Bergen umgeben und kleine Seen glitzern wie Diamanten in der Landschaft. So manches Holzhaus läd zum Einkehren ein.

LS-bandicam 2014-12-28 19-26-24-463Schneeräumer

Die Wege wurden gut freigeräumt, die Sonne scheinte… So entschied ich mich für einen Spaziergang.

LS-bandicam 2014-12-28 18-42-08-128Yaks

Immer wieder legte ich Pausen ein, um den Tieren in der Winterschlandschaft zuzuschauen.

LS-bandicam 2014-12-28 18-46-01-793Elch oder Hirsch?

Eine Reise nach Love Ship lohnt sich schon, um die Yaks und das Rotwild zu bestaunen. Auf der Sim ist Rezzen erlaubt, so dass einer ausgiebigen Fotosession oder Schneeballschlacht nichts im Wege steht.

Gute Reise wünscht

Claire

_____

TP: http://maps.secondlife.com/secondlife/Love%20Ship/32/182/22