Mit ‘Kamera’ getaggte Beiträge

Moewe Winkler eröffnete am Freitag ihre Ausstellung der Sound-Installation „Fool Inside“ auf der Sim Kreativdorf.

Moewe-Fool-100715-00006rp
Einfachst übersetzt könnte das Projekt also auch „Der Idiot im Inneren“ heißen, doch das war es nicht für mich. Allein das Wort Fool läßt erst einmal eine nette Auswahl an Deutung zu. Welches Fool meint die Künstlerin? Fool = der Idiot, der Narr, der Depp, der Dummkopf, das Kasperle, den Tor oder den Trottel? Gar das Dusseltier, das Kamuffel, die Nulpe oder die Pappnase? Irgendwie hört sich das doch wie Spaß an. „To fool someone“ bedeutet auch herumalbern, mit jemanden spaßen, Unsinn machen, könnte aber auch bedeuteten jemanden zu verscheißern (Leo.org benutzt das Wort tatsächlich so)…. „To fool someone out of his money“ wiederum ist schon weniger spaßig, denn dies würde bedeuten: Jemanden um sein Geld bringen! Aber von Geld war ja nicht die Rede… schauen wir uns mal ein wenig in der Installation um:

Moewe-Fool-100715-00008rpSami (Monitor) & Muecke (Würfels)

Moewe schuf einen Raum, der durch Umhergehen erst richtig zeigt, was darin so abgeht. Rundherum hängen Monitore, die – wenn auch schön sanft auftauchend – ungeschönt die Profilbilder der Avatare zeigen! Nicht nur ich umkreiste den Raum, in der Hoffnung, dass das eigene Profilbild rundherum auf allen Monitoren erscheint *g… Plötzlich entdeckte ich einen umherfliegenden Moewe-Würfel und die Ereignisse in diesem Raum überschlugen sich fast. Mit jedem Besucher und somit Profilbild und jeder Bewegung verändert sich der Raum. Während man sich, in welcher Geschwindigkeit auch immer im Raum bewegt, umkreisten uns die von mir geliebten Füsche, die zu meiner Überraschung ebenfalls aus Profilbildern bestehen. Die Profil-Würfel fliegen umher, Scheiben transportieren das eigene Profilbild von hier nach da. Bei genauem Hinschauen entdeckt man, dass auch das eigene Geburtsdatum neben den Monitoren veröffentlicht wurde. Also so langsam ist das doch irgendwie unheimlich geworden *bibber…

Moewe-Fool-100715-00004rpVorne: Hydorgol, Hinten: Hydorgol’s Profilbild
(Geburtsdatum von mir zensiert)

Aaaaaaaaaaaaaaah….! Das Innerste unserer Avatare wurde nach außen gekehrt! Jeder konnte plötzlich das Profilbild des anderen an der Wand hängen sehen… und wer weiß, wer noch alles da mitgeschaut hat und wohin diese Bilder und Daten hin übertragen werden! Big Brother is watching you! Überall und immer und auch in Second Life!

Moewe-Fool-100715-00009rpBig Brother… äh… Kueperpunk Korhonen

Unbedingt sollte man den Sound anstellen und sich in Moewe’s Installation bewegen, denn dann kannst Du erst die einzigartige Atmosphäre vollständig wahrnehmen, die die Künstlerin geschaffen hat. Ich habe hier ein paar Impressionen mit Original-Sound des Eröffnungsabends zusammengeschnibbelt und mitgebracht:

„Fool Inside“ oder „Big Brother is watching you“, das ist hier die Frage *g… Was für ein gelungener Abend, was für eine Installation! Und wie üblich, versuche ich dem System zu entgehen… nicht von ihm erfaßt zu werden… Wo ist die Lücke im Überwachungssystem? Für ein paar Sekunden gebe ich mich der Illusion hin, ich hätte es geschafft. Dabei waren meine Daten längst erfaßt…

Moewe-Fool-100715-00015rpClaire Profillos

_____

TP zu Fool Inside: http://maps.secondlife.com/secondlife/Kreativdorf/215/29/21

Weitere Berichte und Bilder vom Eröffnungsabend von:
Hydorgol: http://www.hydorgol.de/?p=3957
BukTom: http://buktomblog.blogspot.de/2015/07/mehr-als-sound-moewes-interaktive.html?spref=fb
Weitere Fotos in Facebook

_____

Advertisements

In Second Life sind wir es ja gewohnt, dass es nicht immer ganz so läuft, wie es sollte. Mal dauert das rezzen länger und wenn was nicht gerezzt wird, merkt man das nicht einmal. Ich bin mit dem Firestorm Beta unterwegs und statt besser, wird es immer wieder schlimmer. Ich mag die Spielereien mit dem Windlicht und die vielfältigen Einstellmöglichkeiten.

Snapshot_075

Originalansicht

Steh ich einfach so am Baum mit meinem Fläschle Absinthe, ist die Welt noch in Ordnung. Wünsche ich mir jedoch Schatten… passiert das:

Snapshot_076

Dasselbe Bild wie oben, nachdem „Schatten“ gewählt wurde

Die Kamera dreht sich wirr und ist auch nicht mehr lenkbar. Nur, indem ich Schatten wieder abwähle, komme ich wieder in die Normalansicht und bin wieder lenkbar. Immer wieder was Neues! Klar, immer wieder gibt es irgendwelche Updates, doch selbst ein Zurücksetzen meiner Grafikkarte auf die vorige Version half hier nicht. Vor diesem Problem crashte ich, wenn ich die Schärfentiefe einstellte. Nun kann ich keine hohe Auflösung mehr machen, schon gar keine Schatten mehr kriegen, dafür Schärfentiefe. Und das kommt dann immer noch bei raus:

Claire-030114-001

Windlicht gewählt, Schärfentiefe

So geht die Suche weiter nach der Problemlösung. Ist es die Grafikkarte, ein Windowsupdate, hat doch Linden was umgestellt oder liegt es gar am Viewer? Ich versteh das alles nicht.

Nach dem Motto, das Beste aus dem gerade vorgefunden zu machen, gibt es einen Abfrusttanz mit Absinthe:

Oh Maaaaaaahn Grüße von

Claire

Problem mit Hilfe gelöst: Firestorm neu installiert (mit clean-install)…. Grafikkartentreiber entfernt und neu installiert… Firestorm Einstellungen zurückgesetzt… Danke für Eure Hilfe… Nun gehts gut wie nie!