Voll Dampf war einmal – Claire Starwatcher

Veröffentlicht: 10/08/2014 in Bewohner in Second Life, Claire, Reisetips
Schlagwörter:, , , , , , , , , , , ,

Es war einmal eine monumentale Location, die Barlok Barbosa anläßlich der Steampunk-Lesung „Voll Dampf“ für die Autoren André Wiesler und Jan-Tobias Kitzel gebaut hatte. Wie die Location zur Zeit der Lesung aussah, könnt ihr auf Kuepers Blog sehen. Nun sind einige Wochenenden ins Land gezogen und ich besuchte das zwischenzeitlich umgebaute Kreativdorf und blieb u.a. an Barlok’s Luft-Dampf- und Bubble-Hafen hängen. Hier ein paar Impressionen von „Claire Starwatcher“:

Claire-100814-0011bLuftschiff und Riesen-Robot am Boden

_____

Claire-100814-0012bDie Arme scheinen noch nach dem Luftschiff zu greifen

_____

Claire-100814-006bMutig sprang ich vom Luftschiff aus in das Disaster

_____

 Naja vielleicht ist Springen doch nicht so das richtige, da fällt man sooooh…

Claire-100814-004bClaire hangelt sich am Luftschiff

_____

Claire-100814-003bOhweh, jetzt häng ich hier… und nu?

_____

 

Claire-100814-009bLoslassen… nach unten kommt man immer

_____

 Claire-100814-005bUnter mir brodelt sich was zusammen

_____

 Claire-100814-007bEin wenig rutschig is hier fei scho!

_____

Claire-100814-008bKaum gelandet guggt Claire scho wieder in die Luft

_____

Claire-100814-002bEin Blick zurück

_____

Claire-100814-001bWas für ’ne Location!

_____

Claire-100814-0010bClaire Sterngugger @ Barkok’s Hafen

_____

PS: Hier noch ein Video der Brennenden Buchstaben von der Lesung:
_____
Und ein geniales Video von Natascha:

_____

TP: http://maps.secondlife.com/secondlife/Kreativdorf/186/197/23

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s